Mittwoch, 4. Januar 2017

2017


Ein neues Jahr, vielleicht bringt mich dieses Jahr zum mehr als alle 5 Monate mal bloggen!? Wer weiß...
Irgendwie bin ich mit dem regelmäßigen bloggen nicht richtig kompartibel. Aber ich versuche mal ein wenig regelmäßiger von mir hören zu lassen..

Die Frage ist für mich auch nach wie vor, liest hier überhaupt wer? Klar wer nicht viel bloggt, wird nicht viel gelesen. Allerdings sind immer noch dafür eine Menge Klicks auf meiner Seiter von daher muss irgendwer ja gucken ;)

In den letzten 3 Monaten habe ich mich recht gut in den neuen Job eingefunden, klar ist es anstrengend aber es ist ja auch ein komplett neues Thema in das ich mich einfinden muss, klappt aber ganz gut.
Ich bin total zufrieden mit dem was ich tue! Gutes Gefühl das ich schon lange nicht mehr hatte.

Weihnachten ist rum und war dieses Jahr total ruhig und echt schön.


Ja und über Silvester waren L. und ich auf Rügen. 
Wir hatten ein Einzimmerappartment 100m vom Strand entfernt.

Sehr schön war das mal wieder raus und am mehr und dann noch die Jahreswende ganz allein am Strand  ;) Es war stockdunkel und super kalt aber es war besonders!
Allerdings werden wir als Kontrast im kommenden Jahr eine Nordseeinsel besuchen.
Rügen ist soo riesig,da fehlte uns oft das Inselfeeling.




Das hab ich so am Strand gefunden ;)






Und nun ist der erste Urlaub so gut wie schon zu Ende..Das geht immer so super schnell ;(

Und so starte ich gut gelaunt in das neue Jahr und freue mich auf die Dinge die da kommen!  ;)

Liebste Grüße 

die Kim





Sonntag, 25. September 2016

Die Ausbildung ist fertig!!
Ende aus!!  Was ist das für ein großartiges Gefühl!! Und wie erleichternd.
Und nun habe ich Urlaub.Ich kann machen was ich möchte, das ist echt ungewohnt ständig geht in meinem Hinterkopf rum " ich muss doch noch was tun" . Muss ich aber nicht ;)

So schön!!!!

Und dann gehts am 01.10. los arbeiten... das was das angekündigte Geheimnis was ich ja nicht verraten konnte bevor ich nicht alles unter Dach und Fach hatte...
Der Vertrag ist unterschrieben und ich werde direkt in das Berufsleben einsteigen. Was ein Glück das das so reibungslos gelaufen ist.
Prüfungen sind übrigens auch zu meiner Zufriedenheit gelaufen ;)

Ja und so genieße ich gerade die Möglichkeit das zu tun was ich tun möchte, rum räume,Musik hören, einen Heimatbesuch habe ich auch gemacht, lesen und einfach mal alles das machen was ich nicht gemacht habe weil ich die Zeit ins Lernen investiert habe (was ja auch notwendig war). 
Zahnarzt, Frisör alles erledigt und nun habe ich noch eine Woche um mich vollenst zu entspannen und so weiterzumachen ;)

Ich freu mich !!

Liebste Grüße

die Kim 

Samstag, 25. Juni 2016

Es ist geschafft!!  Die schriftlichen Prüfungen sind durch. Was bin ich froh, das das fertig ist und jetzt "nur" noch Facharbeit + mündliche Vertretung und mündliche Anatomieprüfung kommt (das wird übrigens das schlimmste von allem!!).

Aber nun ist erstmal eine Menge Druck weg und übermorgen fängt mein 2.Praktikum an.Da freue ich mich drauf.

Coolste Werbung gestern auf dem Weg zum Frisör gesehen ;)

Ja und sonst? Der Sommer quält mich! Das ja alles grausam.22 C°...35C°....20C°... und eine Luftfeuchtigkeit wie in der Waschküche, ich geh echt ein.

Was mir das ganze die letzten paar Tage ein bisschen einfacher gemacht hat ist, das ich besonders gerochen haben, ich habe nämlich eine Duftprobe "gewonnen"( Man konnte sich eintragen und ich habe dann wie 999 andere Menschen 2 Duftproben von den neuen Biotherm Düften bekommen).

Wie man unschwer erkennen kann, hat mir einer der beiden so gut gefallen das ich da gleich zugeschlagen habe...
Ich hab es ja gar nicht so mit düften aber der gefällt mir sooo gut!
Leicht fruchtig und frisch und auch mal total anders als mein gutes altes CKone.
Das einzige was doof ist, das es doch recht schnell verfliegt und die Flasche halt recht groß ist zum mitnehmen...

Und gleichzeitig mit dem Duft kam ein weiters Paket...

Ich darf mal wieder testen...juhhhhuuuu.... Da freue ich mich natürlich sehr und bin Nivea sehr dankbar ;)

Und nun werde ich weitermachen mit nichtstun, den ab Montag geht das mit der Facharbeit los..

Habt ein schönes Wochenende

die Kim



Freitag, 10. Juni 2016

Jetzt wollte ich gerad mal schauen, ob irgendwer geguckt hat, nach dem letzten Post und stelle mit erschrecken fest, ich habe ihn gar nicht abgeschickt ...

Naja hier ist er nun, mit den aktuellen News von heute *lach

- heute letzter Urlaubstag
- ich habe Mittwoch endlich ein Brillengestell gefunden das nicht aussieht wie immer und mir steht   *Yeahhhh
- ich habe mir ein Tablet bestellt *hihi
- heute in 10 Tagen eine Woche Abschlussprüfung *kotz aber d.h. heute um diese Zeit in 14 Tagen ist schon alles vorbei!! In diesem Sinne



Tatsächlich ist gestern noch was ziemlich großartiges passiert aber das kann ich noch nicht verraten ...
Gemein aber sobald es alles in trockenen Tüchern ist, werde ich es in die Welt hinaus posaunen...

Schönes Wochenende

die Kim





Da bin ich mal wieder. Vielleicht sollte ich mir ein Kreuz in den Kalender machen um nicht zu vergessen das es diesen Blog noch gibt.. Geht in meinem Alltag momentan mega unter..

Und woraus besteht der Alltag? Natürlich aus viel, viel für die Schule tun!
Aber bevor ich da wieder rumquarke kurz und bündig : Nur noch eine Woche Prüfungsvorbereitung - schriftliche Prüfung - Praktikum + Facharbeit - Facharbeitsvertretung - mündlich Anatomieprüfung - fertig!!!!

Jaa das schlimmste ist geschafft!! Und somit bald Schluß mit doofer Schule ;)

Die letzten Wochen in denen dann weniger Klausuren waren, aufgrund weniger Unterricht waren so angenehm!! Ich habe tatsächlich gelesen. Wetter war gut und ich habe mich mit einem kühlen Getränk auf den Balkon geflätzt





Ich will keine Bücher rezensieren aber soviel, Geisterfjord war ganz OK, hat mich aber nicht umgehauen.
Rabbit Hayes hat mich wirklich gerührt und ist ein ganz ganz tolles, trauriges Buch.
Die süßen Lesezeichen habe ich von einer sehr netten Instagrammerin zugeschickt bekommen ;)



Das erste mal seit ich den L. kenne, war ich auf dem Hafengeburtstag hier in HH.
Er musste ja sonst immer arbeiten und hatte dann keine große Lust mehr dorthinzugehen aber dieses Jahr war es anders..
Es war echt schön, nicht so voll und echt interessant was für Menschen da so rumlaufen.
Ich hab Yared Dibaba gesehen ;) war mir aber zu peinlich ein Foto zu machen ..







Ja und dann hatte der L. ja auch schon bald Geburtstag, netter Tag mit seiner Familie und ich habe mich nach langem mal wieder im Tortebacken versucht (hat auch gut geklappt )..


Und da bin ich dann auch bei einem Thema das mich schon ein paar Monate beschäftigt..
Ernährung und Gewicht verlieren.
Ein leidiges Thema aber nach dem absoluten Schock, auf der Waage, anfang des Jahres musste ich was tun... 2 kg gingen fast von alleine weg aber dann!? Nichts mehr...
Dann kam die Schwiegermutter in Spe: Trennkost
Naja anfangs dachte ich auch einfach nur wieder so eine Uralt Methode, mit aufpassen,zählen und sonst was..
Aber nachdem ich mich damit auseinander gesetzt habe läufts!
Irgendwann ist es nicht mehr schwer welches Lebensmittel zu welcher Gruppe gehört und abends auf Kohlenhydrate zu verzichten ist auch nur anfangs blöd. Als ich mich dran gewöhnt habe wurde es einfacher und kreativer!!
So viele unterschiedliche Dinge habe ich noch nie gekocht! Und es schmeckt!

Flammkuchen ohne Mehl und kaum Kohlehydraten

Ich habe so zwar sehr langsam aber doch schon 5 Kg abgenommen. Im Moment ist es so das der Sport fehlt aber nach der Facharbeit, wird der auch wieder dazukommen damit es noch ein bisschen schneller geht..
Ich verbiete mir nichts!

Und auf ein Burger  Essen mit meinen Freundinnen verzichte ich, ja mal gar nicht!! (Und da gehören Pommes dazu ;p  )
Aber das ist die Ausnahme und zu 97% halte ich mich an die "Regeln".
Und ich bin ganz zufrieden damit!

Und zum Abschluß erzähle ich euch das ich nach laaaaaaangem mal wieder was testen durfte.

Die Ehrmann  Frucht & Gemüse Joghurts
Joa tatsächlich kann man Gemüse rausschmecken, dezent aber man schmeckt es

Kirsch/Tomate war ganz ok...
Erdbeer/Paprika war irgendwie muffig- war nicht meins.
Orange/Möhre hmmm ich steh nicht auf Orange also hab ich da keine wirkliche Meinung und
Rote Beete/Apfel war ganz gut.

Allerdings finde ich diese Kombinationen nicht nötig und werde die Joghurts nicht nachkaufen.
Aber danke Ehrmann das ich testen durfte, denn ich hätte mich wahrscheinlich nicht getraut mir die Joghurts zu kaufen ;)






So ich glaube ich setzte mich mit der Lernmappe mal auf den Balkon und halte diese ekelige Klebrige Hitze einen Moment aus ( dasWetter ist ja voll mein Ding *kotz)


Nachher guck ich vielleicht einen Film und vielleicht noch ein bisschen Serie mal sehen..
Ich habe auch "Der Hof" von Simon Beckett angefangen und das ist schon am Anfang ziemlich spannend...
Machst gut.

Liebste Grüße

die Kim



















Donnerstag, 11. Februar 2016

Boah was brauche ich lange um hier mal wieder was zu schreiben...

Aber es ist sowenig Zeit und eigentlich passiert auch nichts wirklich Spannendes was ich euch mitzuteilen habe..

Ich werde mein erstes Praktikum im Rahmen meiner Umschulung nächste Woche abschließen.
Super wars! Auch wenn ich am Anfang ein bisschen gnatischig war, da Kinderklinik ja mal nicht wirklich mein Steckenpferd ist.
Aber es hat sich als toller Platz für mein erstes Praktikum herausgestellt in dem ich sehr viel gelernt  und ziemlich nette Leute kennengelernt habe!
Prinzipiell könnte ich ( und der Chef und die Kollegen auch) mit vorstellen dort irgendwann mal zu arbeiten. Für das nächste ( und letzte) Praktikum allerdings werde ich etwas anderes ausprobieren, wer weiß wann ich nochmal die Gelegenheit dazu habe.

Mein neuer Freund das Einhorn war auch mal mit im Büro ;)


Gestern waren wir beim Tourauftrakt von "von Brücken". Ich bin ein sehr großer Fan von Nicholas Müller, ich steh einfach auf seine Stimme. Und auch wenn viele Texte echt schwer sind, mag ich von Brücken sehr und freue mich sie gestern live erlebt zu haben, war echt süß wie sichtlich nervös der Nicholas war.
Und heute bin ich müde, lass die Lernerei links liegen, auch wenn ich eigentlich müsste.
Ich schreibe in 3 Wochen schon meine erste "Probeprüfung" und dann im Juni die richtigen schriftlichen Prüfungen.
Jetzt geht eine unglaublich anstrengende, stressige Zeit los,auf die ich gut verzichten könnte ...
Aber was solls!? Ein Fazit zu der 2. Ausbildung habe ich definitiv schon, noch eine 3. Ausbildung wird es nicht geben !!!! ;)

In diesem Sinne werde ich nun gleich mal Abendbrot machen und mich auf die Couch begeben...

Machts gut und bis dänne

die Kim

P.s.

Ich wohne ja nunmal mitten in der Stadt und wer sitzt bedröppelt am Schlafzimmerfenster? Ein Habicht!!







Sonntag, 22. November 2015

Ich wohne nicht mehr da, wo ich mal gewohnt habe ;)

Vor 8 Wochen war es dan
n soweit, eine Woche Umzugs-/Urlaub.
Anstrengend! Anstrengend! Anstrengend!
Ich habe eine Waschmaschine getragen ;) keine Wassermelone ;P

Dieses Gefühl von soviel Platz ist so großartig!!  Ein großer Schreibtisch  und alle meine Sachen ;)
Alle Cd´s , Bücher alles aufeinmal. Nach 2 Jahren ziemlich großartiges Gefühl...
Auch nach 2 Monaten noch ;)
 Bis auf den Flur und hier und da ein Bild,ist alles soweit eingerichtet und wir fühlen uns richtig wohl!
Und somit können wir nun den Herbst und beginnenden Winter hier verbringen...
Vom Schlafzimmer haben wir einen hübschen Blick ins Grüne, ich bin immer wieder erstaunt wieviele verschiedene Vögel  es hier mitten in der Stadt gibt und gestern war ich richtig platt



Schwer zu erkennen aber es ist ein Specht!!
Und das Hörnchen kommt auch zwischendurch vorbei...







Ich finds super und freue mich sehr über das Treiben vorm Fenster :)

Und so vergeht die Zeit und ein weiteres Jahr ist bald vorbei und Weihnachten steht wieder vor der Tür.Ich freu mich drauf!!

Und nun einen schönen Abend noch und bis bald

die Kim