Sonntag, 11. Mai 2014

Zoologisches Museum

Tadaaaaa, da bin ich mal wieder... Lange ist es her aber was soll ich schreiben über den stinknormalen Alltag?
Naja es gibt natürlich hier und da mal ne Ablenkung durch Geburstage,eine Hochzeitsparty,einen Besuch in der Heimat o.ä. aber wirklich ausschlaggebend für mein Leben hier ist das nicht,
finde ich ;)
Das sich das "normale" Leben so schnell einschleicht, hätte ich auch nicht gedacht allerdings, ist es doch egal wo man lebt, arbeiten und wieder nach Hause kommen und denn ganz normalen Wahnsinn bewältigen tut man doch überall oder?

Und so ist es nun auch in meiner Welt allerdings waren der Liebste und ich heute mal im zoologischen Museum hier in Hamburg.







Cool muss ich sagen, das ganze gehört zur Uni hier und ist auf jeden sehr gepflegt und echt interessant, ich mag halt auch ausgestopfte Tiere gucken ;)
Das tollste muss ich nun sagen ist, das es tatsächlich auch noch kostenlos ist!! Ich bin ja immer ganz beeindruckt wenn man was nichts kostet. Lohnt sich auf jedenfall wenn einen sowas interessiert..

Auf dem Rückweg hörten wir im Radio, das im Tierheim heute Frühlingsfest ist, kurz beschlossen sich in keinen dort zu verlieben und hin.
Wir kamen gerade pünktlich zum Beginn einer Führung durch einen ehrenamtlichen Mitarbeiter, konnten somit Räumlichkeiten ansehen, die ein normaler Besucher so nicht zu sehen bekommt. Und nein ich hatte nicht das Bedürfniss alles retten zu müssen, auch wenn es dort Ratten gab die doch sehr süß waren ;)
Es wurde berichtet das das Tierheim das 2.größte Europas ist und das größte in Berlin.
Mein Wunsch dort zu Arbeiten wurde geweckt ;)
Es ist für ein Tierheim echt gut dort, ich habe mir das durchaus schrecklicher und viel kleiner vorgestellt!!
Und nun sitze ich auf der Couch, habe schon die Mutter zum Muttertag angerufen und lasse gleich den Abend mit Tortellini ausklingen und natürlich dem Tatort ;)
Ich musste mir sagen lassen, nachdem ich berichtet habe das ich das bis vor ein paar Monaten nie geguckt habe und es mir doch gut gefällt, das ich ja nun bald 30 bin und somit schon im Tatortalter ;p
Bitte gerne ;)

Machts euch hübsch und vielleicht dauerts bis zum nächsten Post nicht so lange ;)

die Kim



Kommentare:

  1. Tolle Aufnahmen, besonders die mit dem Braunbären :-)
    Hihi, bin schon ne Weile im Tatortalter ;-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag solche Museen auch sehr, man kann die Tiere halt aus absoluter Nähe betrachten. In Bonn gibt es das Museum Koenig, das ist ähnlich, teilweise richtig schön gemacht mit ganzen großen Landschaften.

    Mir ist das vor kurzem auch passiert, dass ich mal einen "Tatort" geguckt habe und gut fand *gg*. Ist allerdings noch nicht zur Gewohnheit geworden... da hinke ich meinem Alter wohl ein, zwei Jahre hinterher...

    AntwortenLöschen